Barrier-freedom // Barrierefreiheit

We are trying to make LaD.I.Y.fest Berlin accessible for everybody. Therefore we are aiming for barrier-freedom.

Check in the program in which languages the events will be held. If you need a translator, please let us know when you subscribe or come and talk to us and we will do our best to organize it.

Food-wise we try to have an eye on allergens and provide a list with all the ingredients.

SfE (Schule für Erwachsenenbildung) in Mehringhof, where our brunches and most of our workshops, film screenings, discussions, etc. will happen, is wheelchair accessible and can be reached by an elevator. For that you’ll need a key, so call us at (number follows soon) when arriving!

SO36 is accessible for wheelchairs by a side entrance and there is a toilet for people with a wheelchair; ask for the key at the entrance! We specially reserved some space in front of the stage for people in wheelchairs which is slightly raised, so that you can see well.

Werkstattkollektiv Sonnenallee is not barrier-free.

For further steps towards barrier freedom we are happy about any kind of support! Please contact us if you can translate, want to look after kids or have ideas to improve LaD.I.Y.fest. Being an orgateam targed by barriers just slightly, we are happy to hear what can help you to overcome barriers!

For further questions don’t hesitate to contact us at info[at]ladyfest[dot]net!

*********************************************

Wir bemühen uns das LaD.I.Y.fest allen Interessierten zugänglich zu machen. Dazu möchten wir es möglichst barrierefrei gestalten.

Für die Veranstaltungen steht im Programm in welcher Sprache sie durchgeführt werden. Falls du Übersetzung brauchst, schreib uns das bitte in der Anmeldung oder sprich uns an und wir bemühen uns jemanden zu organisieren.

Beim Essensangebot werden wir ein Auge auf mögliche Allergene haben und eine Liste mit den Inhaltsstoffen aushängen.

Die SfE (Schule für Erwachsenenbildung) im Mehringhof, wo unsere Brunche, Workshops, Filmvorführungen, Diskussionen, etc. stattfinden werden ist rolligerecht und durch einen Aufzug zu erreichen. Allerdings braucht mensch für den Aufzug einen Schlüssel, meldet euch doch bitte unter der Nummer (Nummer folgt bald) wenn ihr da seid!

Das SO36 ist über einen Nebeneingang befahrbar und es gibt eine rolligerechte Toilette, nach deren Schlüssel ihr an der Kasse fragen könnt. Außerdem gibt es vor der Bühne einen extra etwas erhobenen Ort, damit ihr auch vom Rolli aus gut sehen könnt.

Werkstattkollektiv Sonnenallee ist leider nicht barrierefrei.

Um weitere Schritte Richtung Barrierefreiheit zu tun, sind wir über jegliche Unterstützung sehr dankbar! Bitte kontaktiert uns wenn Ihr Übersetzen könnt, Kinder betreuen wollt oder Ideen für Verbesserungsvorschläge habt. Als ein Orgateam, das eher wenig von Barrieren betroffen ist, freuen wir uns über Hinweise, was euch hilft Barrieren zu überwinden!

Für weitere Fragen meldet euch gerne unter info[at]ladyfest[dot]net!